Samtig runder Ton und himmlisches Legato


(...) So lichtdurchflutet und sehnsüchtig, so orangen- und mandelduftend, elegant mit üppigem Ton wie Jacquard-Brokatsamt habe ich Mozarts berühmtes Klarinettenkonzert noch nie gehört. Das wundersame Gewebe aus Orchester und Solostellen ist fein und raffiniert gewirkt. Und weil die Tontechnik schlicht meisterlich ist, stimmt auch die Balance zwischen Klarinette und Orchester. Da wird nicht die tapfere Klarinette in ein übermächtiges Orchester reingewürgt, sondern der Klarinettenton steht stolz und erhaben vor dem Orchester, das Konzerterlebnis quasi in echt simulierend. (...)


Dr. Ingobert Waltenberger


https://onlinemerker.com/cd-affinita-elettive-wolfgang-amadeus-mozart-klarinettenkonzert-k-622-rondo-k-373-sperai-vicino-il-lido-k-368-und-die-symphonie-nr-29-in-a-dur-k-201/

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Intervista su RAI3